TEMPEL MARATHON 2014

Dritter TEMPEL MARATHON Etsdorf mit bayrisch-griechischem Freundschaftsfest, am Tag der deutschen Einheit, Freitag 3.10.2014, Start 10 Uhr.

Ein Marathonlauf in Erinnerung an die Schlacht von Marathon, zu Ehren der über 2500 jährigen Geschichte der Demokratie und zu Ehren des "Europäischen Gedankens".
Die Laufdistanz entspricht der historischen Entfernung Marathon-Athen 38,5 km! Man kann sich für Marathon, Halbmarathon, Vierer-Staffel und Kidsrun (1 bzw. 2 km) anmelden.

Die Projekte GLYPTOTHEK Etsdorf und TEMPEL MUSEUM Etsdorf sind Projekte des Gemeinschaftsgeistes und Bürgersinns. Hier entstehen Orte für das demokratische Europa in denen Kreativität und Ideen für Europa dargestellt werden, siehe Sonderausstellung "Rettet Europa III" im Tempel Museum. Sie läutet die zukünftige Auseinandersetzung mit dem Thema Europa in dem 500 Einwohner zählenden Etsdorf ein. Künstler und Künstlerinnnen aus 27 europäischen Ländern zeigen Arbeiten zum Thema Europa.


Schirmherrschaft des Laufes:
Landrat Richard Reisinger, Landkreis Amberg-Sulzbach

Wettkampfordnung:
Es gilt die Sportordnung des Deutschen Leichtathletik Verband (DLV)

Wettkampfleitung:
Sportverein Etsdorf e.V.
Verein der Freunde der Glyptothek Etsdorf e.V.
Wechselszene Sportpromotion

Datum: 03.10.2014
Start: 10 Uhr  

Der Start ist auf dem Baugelände der GLYPTOTHEK ETSDORF,
Marathon, Halbmarathon, Vierer-Staffel. Start Kidsrun I und II ab ca. 10.20 Uhr beim Tempel Museum. Wertung Marathon und Halbmarathon für Frauen und Männer getrennt.

Ort: 92272 Etsdorf (Gemeinde Freudenberg), Rangersgaß 21
Ziel: Ziel und anschließendes bayerisch-griechisches Fest ist im TEMPEL MUSEUM, 92272 Etsdorf (Gemeinde Freudenberg), Rangersgaß 21

Marathon, Halbmarathon, Vierer-Staffel und Kidsrun

Strecke:Startpunkt Bauplatz GLYPTOTHEK (dorthin fährt ein Shuttlebus) zum TEMPEL MUSEUM = 1,3 km. Dann beginnt die Strecke als Rundkurs von 9,3 km Länge. Sie verläuft leicht selektiv auf asphaltierten bzw. gut befestigten Flurwegen. Die Strecke ist ausgeschildert und markiert. An öffentlichen Verkehrswegen oder Kreuzungen werden Sicherheitskräfte den Weg weisen.

Verpflegung:
Es gibt zwei Verpflegungsstellen, eine davon befindet sich beim Tempel Museum. Die Teilnehmer passieren sie bei jeder Runde. An den Verpflegungsstellen gibt es Wasser, Iso, Cola, Bananen sowie Gel und Riegel

Zielverpflegung: Im Ziel am Tempelmuseum erwartet die Teilnehmer ein reichhaltiges Sportlerbuffet.

Eigenverpflegung: Sie haben die Möglichkeit, am 03. Oktober 2012 eigene Getränke (ausschließlich in Plastikflaschen) an der Verpflegungsstelle (Tempel Museum) abzugeben.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verlust oder Beschädigung.

Duschmöglichkeit:
Im Vereinsheim des SV Paulsdorf (5 km Richtung Amberg, gleich am Ortsanfang rechts oben) stehen Duschen, für Damen und Herren getrennt, zur Verfügung.

Startgebühren*:
Startgebühr                    150614      150814    150914
Marathon                        25,00 €      30,00 €    35,00 €
Halbmarathon                 15,00 €      17,00 €    20,00 €
Vierer-Staffel (Gesamt)   40,00 €      45,00 €    50,00 €
Kidsrun                             4,00 €       5,00 €       6,00 €

*) Beträge enthalten die gesetzliche MwSt.

Jeder Läufer (auch Staffelläufer und Kinder) erhält ein Tempel-Marathon-Laufshirt.

ANMELDUNG

Meldeschluss:
Meldeschluss ist der 30. September 2014. Nachmeldungen werden mit einer Nachmeldegebühr von 10 Euro entgegengenommen. Nachmeldungen erhalten kein Laufshirt!

Wichtig: Nach erfolgter Anmeldung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr oder Ausstellung eines Startergutscheines für eine spätere Veranstaltung - auch nicht im Krankheitsfall. 

Bezahlung
Die Startgebühr wird durch einmaligen Lastschrifteinzug oder per Kreditkarte bezahlt. Beachten Sie, dass bei Bezahlung mit Kreditkarte eine Bearbeitungsgebühr von 4% anfällt. Fehlerhafte Angaben und dadurch entstehende Verwaltungsgebühren gehen zu Lasten des Teilnehmers.

In der Organisationsgebühr zum Tempellauf sind folgende Leistungen enthalten:
- Ein Tempel-Marathon-Laufshirt
- Startertüte mit Startnummer und Starterunterlagen 
- Streckenplan 
- Kleider-/Gepäckabgabe am Marathontag 
- Verpflegung auf der Strecke 
- Sportlerbuffet im Ziel 
- Medizinische Versorgung 
- Physiotherapie nach dem Lauf 
- Bereitstellung Urkunden und Ergebnislisten im Internet
- Besichtigung des Tempelmuseums in Etsdorf
Die Sieger (mit Foto) und alle beteiligten Läufer, werden auf einer Tafel auf dem GLYPTOTHEKS-Grundstück verewigt.

Teilnahmebedingungen / Haftungsausschluss
Ist der Veranstalter, ohne dass ihn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit träfe, in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Der Veranstalter haftet nicht für nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder von seinen Erfüllungsgehilfen verursachte Sach- oder Vermögensschäden. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nur bei Verschulden.

Einverständniserklärung des Teilnehmers
Für den Fall meiner Teilnahme am Tempellauf erkenne ich den vorstehend vom Veranstalter formulierten Haftungsausschluss an. Gegen Sponsoren des Laufes, gegen die Gemeinde Etsdorf oder gegen Besitzer privater Wege oder deren Vertreter werde ich wegen Schäden oder Verletzungen jeglicher Art, die durch meine Teilnahme am Lauf entstehen können, keine Ansprüche stellen. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist es, ausreichend trainiert zu haben und körperlich gesund zu sein. Ich versichere, dass ich mich im Vorfeld meiner Teilnahme einem ärztlichen Gesundheitscheck unterzogen habe. Ich versichere ferner, dass ich keine Dopingmittel (siehe auch Informationen der NADA unter www.nada-bonn.de) einnehme, mein genanntes Geburtsjahr richtig ist und dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. Ich bin damit einverstanden, dass die von mir bei der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen oder Interviews in Funk, Fernsehen, Werbung oder Büchern ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich den Kurs der offiziell vermessenen Marathonstrecke verlasse, abkürze oder mich technischer Hilfsmittel (Auto, Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel etc.) bediene. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändere, insbesondere den Werbedruck unsichtbar oder unkenntlich mache oder wenn ich mich von Personen auf Fahrrädern o.ä. begleiten lasse. Im Falle meiner Nichtteilnahme (Krankheit, Dienstreise etc.) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühr, es sei denn der Veranstalter hat meine Nichtteilnahme zu vertreten.

Der Gerichtsstand ist Amberg.
(Hinweis 11. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.) Stand: Sept. 2012

Teilnahmeberechtigung:
Marathon, Halbmarathon - ab 18. Lebensjahr
Viererstaffel - ab dem 16. Lebensjahr
Kidsrun - ab dem 6. Lebensjahr

Klasseneinteilung:
Marathon und Halbmarathon Gesamt und Altersklassen Männer/Frauen (getrennte Wertung), Altersklassenwertung Vierer-Staffel gemischt.

Kategorien:
- Marathon über 38,5 Kilometer (historische Originaldistanz)
- Halbmarathon über 18,6 + 1,3 Kilometer.
- Staffel 9,3 km: Vier Läufer (auch gemischt möglich). Die Staffel-Läufer übergeben nach 9,3 km dem Staffelpartner die Startnummer und den Zeitchip (Staffelholz).
- KidsRun
Start: 10.15 Uhr Gruppe 1 / 6 - bis 10 Jahre / Lauf Strecke I über 1000 Meter
Start 10.45 Gruppe 2 / 11 - 15 Jahre / Lauf Strecke II über 2000 Meter

Abholung der Startunterlagen:
Freitag, 03.10.2014 von 8.30 – 9.45 Uhr am TEMPEL MUSEUM,
92272 Etsorf, Rangersgaß 21
Vom TEMPEL MUSEUM zum Startpunkt gibt es einen Busshuttledienst!

Auszeichnungen:
Online-Urkunde und Tafel mit Namen beteiligten Läufer (Sieger mit Foto) auf dem Grundstück der GLYPTOTHEK ETSDORF. 1.-3 Platz beim Marathon erhalten Sachpreise.

Zeitnahme:
Handzeitmessung (Bruttozeit)

Nachmeldungen am Wettkampftag:
Werden am 03.10.2014 bis 9.30 Uhr gegen eine Gebühr von 10 Euro entgegengenommen.

Wettkampfbesprechung:
Teilnahme ist Pflicht und ist um 9.45 Uhr auf dem Startgelände

Siegerehrung:
Die Siegerehrung erfolgt gegen 15.00 - 15.30 Uhr im TEMPEL MUSEUM Etsdorf

Zeitlimit:
Das Zeitlimit beträgt für alle Teilnehmer 5,5h

Allgemeines:
Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir alle Teilnehmer, Sicherheitsnadeln selbst mitzubringen. Wir bitten auch alle Teilnehmer, Getränkeflaschen, Riegel- und Gelverpackungen nicht auf die Flurwege, Strassen oder in den Strassengraben zu werfen.

Die Altersklasseneinteilung erfolgt gemäß der geltenden DLV Sportordnung

Haftung:
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen- und Sachschäden.

Internet:
www.tempel-marathon.de

Rahmenprogramm:
Bayerisch-griechisches Fest, Musik und Aktionen im TEMPEL MUSEUM
Besichtigung des TEMPEL MUSEUMS in Etsdorf.

Physiotherapeutische Betreuung / Massage:
In TEMPEL MUSEUM können Sie sich nach dem Lauf kostenfrei von unserem Physioteam massieren lassen.

Ergebnisauswertung / Urkunden:
Die Ergebnislisten stehen zeitnah nach der Veranstaltung im Internet zum Download bereit. Jeder Finisher hat die Möglichkeit seine Urkunde im Internet unter www.tempel-museum.de auszudrucken – ein Urkundenversand erfolgt nicht.

Film- und Bilderservice:

Die Bilder- und der Filmservice vom Tempellauf stehen in der Woche nach dem Lauf zur Ansicht und Bestellung bereit.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und ein schönes Fest!


Veranstalter des Benefizlaufes: Sportverein Etsdorf e.V.
Verein der Freunde der Glyptothek Etsdorf e.V.
Wechselszene Sportpromotion: www.wechselszene.com